Innerörtliche Hauptverkehrsstraßen

Leistungsfähige Ausbildung und sensible Gestaltung sind kein Widerspruch! Hauptverkehrsstraßen prägen das Bild unserer Städte maßgeblich. Deswegen sind gerade hier sensible Gesta-tungen in einem Umfeld mit komplexen Anforderungen erforderlich. Unsere Planungsleistungen umfassen sowohl Straßen als auch Anlagen des schienengebundenen Nahverkehrs.  

 


Ortsdurchfahrten

Leben mit Verkehr. In vielen Ortsdurchfahrten ist eine Entlastung durch Ortsumgehungen auf Grund verschiedener Zwänge nicht möglich. Wie sind trotzdem attraktive Lebensbedingungen zu schaffen? Wie kann ein Ortsbild erhalten oder gar ein neues „Gesicht“ geschaffen werden? Fragen, die über das übliche Anforderungsprofil eines Bauingenieurs hinausgehen und oft die Zusammenarbeit mit Stadt- und Freiraumplanern erfordern.  

 


Knotenpunkte

Leistungsfähigkeit, Verkehrssicherheit, Begreifbarkeit, städtebauliche Wahrnehmbarkeit… verschiedenste Anforderungen, die sich insbesondere an Knotenpunkten überlagern. Knotenpunkte sind die neuralgischsten Stellen unserer Verkehrssysteme. Die Zusammenführung bau- und verkehrstechnischer Kompetenzen mit konzeptionellen Hintergründen sichert hier optimale Planungsergebnisse.  

 


Gestaltung öffentlicher Räume

„Verkehrsanlagen“ sind immer auch öffentliche Räume, die hohen Ansprüchen seitens ihrer Nutzer an die Gestaltung un-terliegen. Um die Besonderheiten und Potenziale öffentlicher Räume herauszustellen, arbeiten wir vor allem bei innerstädtischen Plätzen und ÖPNV-Schnittstellen oft mit Freiraumplanern zusammen. Die gemeinsam erarbeiteten Ergebnisse lassen sich zumeist wesentlich besser in Kommunalpolitik und Öffentlichkeit kommunizieren, als rein ingenieurstechnische Ausarbeitungen.