Kontaktieren Sie uns: +49 (0)351 211140|dresden@ivas-ingenieure.de
Laden...
Entwurf von Verkehrsanlagen2020-06-30T09:25:04+02:00

Aufgaben

  • Straßenraumgestaltung

  • Gestaltung öffentlicher Räume

  • Planung von Straßen und Plätzen

  • Komplexe Erschließung von Entwicklungsgebieten

  • Verknüpfungspunkte SPNV / ÖPNV

  • Bauoberleitung / Bauüberwachung

Lösungsbeispiele

  • Straßenraumgestaltung mit neuer Querschnittgestaltung, u. a. zur Förderung des Radverkehrs am Tempelhofer Damm Berlin

  • Planung in allen Leistungsphasen und Realisierung von Verkehrs- und Aufenthaltsflächen für alle Nutzer, u. a. des Martin-Luther-Platzes in Dresden

  • Planung von Verkehrsanlagen (Straßen, Plätze und komplexe Knotenpunkte) in allen Leistungsphasen, u. a. Meißner Straße Radebeul mit Straßenbahn, Doppelkreisel in Heidenau

  • Planung von Straßen, Medien und Kanälen für neue Entwicklungsgebiete, u. a. Hornbach Leipzig, Bauhaus Berlin

  • Planung von zentralen Verknüpfungspunkten, u. a. die Planung des Europaplatzes am Hauptbahnhof in Berlin

Leben mit Verkehr. Leistungsfähige Ausbildung und sensible Gestaltung sind kein Widerspruch! Hauptverkehrsstraßen prägen das Bild unserer Städte maßgeblich. Deswegen sind gerade hier sensible Gestaltungen öffentlicher Räume in einem Umfeld mit komplexen Anforderungen erforderlich. Unsere Planungsleistungen umfassen sowohl Straßen als auch Plätze und Anlagen des schienengebundenen Nahverkehrs.

Die verschiedenen Anforderungen, wie z. B. Leistungsfähigkeit, Verkehrssicherheit, Begreifbarkeit, städtebauliche Wahrnehmbarkeit erfordern bei der Planung von Straßen, Plätzen und Knotenpunkten ein sehr hohes Augenmaß, um für die Nutzer optimale Planungsergebnisse zu erzielen. Dabei werden bei der Planung der „Verkehrsanlage“ oftmals Besonderheiten und Potenziale öffentlicher Räume herausgestellt. Bei diesen Aufgaben erfolgt oft eine Zusammenarbeit mit Stadt- und Freiraumplanern.

Martin-Luther-Platz in Dresden

Bei dem aktuellen Bevölkerungs- und gewerblichen Wachstum kommt es zunehmend zur Realisierung von Entwicklungsgebieten im Wohnungsbau sowie bei Gewerbe- und Industrieansiedlungen. Die Erschließung der Entwicklungsgebiete in allen Bereichen (Verkehrsanlagen, Medien- und Kanalplanungen etc.) sind klassische Aufgaben in der Entwurfsplanung, die durch unsere Ingenieure täglich umgesetzt werden.

In Zeiten des Klimaschutzes gilt es vor allem die Verknüpfung von SPNV und ÖPNV attraktiv zu gestalten. In diesem wachsenden Aufgabenfeld bearbeiten wir die Planung von zentralen Bahnhofsvorplätzen, wichtigen Umstiegspunkten, Mobilitätsstationen und weiteren Verknüpfungspunkten, die immer alle Aspekte der Mobilität mit berücksichtigen.

Sowohl die Planung als auch die Realisierung in Form der Bauleitung und Bauüberwachung gehören ebenfalls zu den Aufgaben unserer Entwurfsabteilung.

Aktuelle Projekte und Referenzen

Weitere Referenzen

Hinweis

Im Folgenden finden Sie weitere ausgewählte Referenzen. Wenn Sie Interesse an einer der folgenden Referenzen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Entwurf innerstädtische Platzbereich

Platz der Freiheit Heidenau einschl. ÖPNV-Schnittstelle (Ausbau Lph. 1- 9)
Martin-Luther-Platz Dresden (Umgestaltung Lph. 1- 9)
Postplatz Görlitz (Lph. 1 – 2)
Demianiplatz Görlitz (Neugestaltung, Lph. 1 – 9)

Entwurf innerstädtsiche Straße

Gartenstraße Radebeul (Umbau Lph. 1- 9)
historische Schloßaalee Moritzburg (Neugestaltung Lph. 1- 9)
Görlitzer Straße in Dresden (Um- und Ausbau Straße mit Gleisanlage Lph. 1- 9)
Meißner Straße in Radebeul, 6. BA (Um- und Ausbau Straße mit Gleisanlage Lph. 1 – 6)
Bahnhofstraße Lichtenrade (Vorplanung)
Togauer Straße Dresden (Umbau, Lph. 1- 9)
Osterbergstraße Dresden (Umbau, Lph. 1- 9)
Erschließungstraße GE Promigberg Dresden
Seestraße Berlin

Machbarkeitsuntersuchung

Europaplatz Berlin (Verkehrs- und Erschließungskonzept inkl. Machbarkeitstudie Bahnhofsvorplatz Hauptbahnhof Berlin)
Bahnhofsvorplatz Zwickau
Reaktivierung Eisenbahnstrecke Herrnhut – Zittau
Anbindung REWE Dippldoswalde
Radroute 5 Stralsund
Radefelder Allee Leipzig
Neubau Kreisverkehr Kamenz (Verkehrsversuch)
gestaltung öffentlicher Raum bahnhofsbereich Jüterbog
Neuer Markt Stralsund
Radschnellweg Bayrischer Bahnhof Leipzig
Parkplatz Kaufland Senftenberg
Parkplatz Mittweida
Hansalinie Bremen
K 8434 Kodersdorf/ Anbindung GE Kodersdorf
Kreisverkehr Friedesbrücke/ Äußere Lauenstraße Bautzen
Variantenuntersuchung Straßenbahnführung Gruna – Striesen – Blasewitz Dresden
Straßenerweiterung Görlitz-Klinikum

Weitere Entwurfsplanungen

Anbindung Hornbachmarkt Leipzig (Lph. 1 – 6)
Parkplätze Berzdorfer See Görlitz (Lph. 1 – 4)
B 2 Buchenwalder Straße Leipzig (bis Lph. 3)
S 173/ S 174 Berggießhübel/ Sächsische Schweiz (Lph. 1 – 4)
Haltestelle Am Grunde Moritzburg, OT Boxdorf inkl. Knotenpunkt mit der S 179 und Parkplatz (barrierefreier Ausbau, Lph. 1 – 9)
S 203 Frankenberg (Ausbau Ortsdurchfahrt, Lph. 1 – 4)
Schwarzbacher Straße Berlin mit Anbindung Bauhaus-Baumarkt

Wettbewerb mit Stadt- bzw. Freiraumplanern

Hardenbergplatz Berlin
Bahnhofsvorplatz Bonn
Marktplatz Adlershof
Alt-Saarbrücken
Schmalzmarkt Stuttgart
Ostkreuz Berlin
Konrad-Adenauer Platz Düsseldorf